Willkommen auf der Website der Gemeinde Wiesendangen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
nächstes Ereignis

Gebäude

 

Gebäude/Besonderheiten

In einem heimatkundlichen Dorfrundgang können die Besonderheiten der Gemeinde besichtigt werden. Eine Broschüre aus dem Jahre 1991 kann am Schalter der Gemeindeverwaltung bezogen werden. Sämtliche Gebäude sind an Ort und Stelle beschriftet. Von besonderem Interesse dürften sein:
GebäudeBeschreibung
Altes PfarrhausEs wurde 1766/1767 erstellt.
Reformierte KircheSie wurde 1155 erstmals erwähnt und steht seit 1964 unter Bundesschutz. Besonders eindrücklich sind die Wandmalereien von Haggenberg im Chor der Kirche.
Rotes RiegelhausEs wurde wahrscheinlich 1616 erstellt. 1987 bis 1989 erfolgte eine umfassende Renovation.

Spycher Birchstrasse
Erbaut ca. in der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts. Heute beherbergt er die Ausstellung über bäuerliche Gerätschaften aus Rebbau, Gras- und Ackerbau sowie Waldarbeit des Ortsmuseums.
Gasthaus zum LöwenErstmals 1671 urkundlich erwähnt. Geburtshaus des Schriftstellers, Zeichner und Schauspielers Arnold Kübler.
Dorfbrunnen und DorfbachTypisch für Wiesendangen ist der offene Dorfbach und die vielen, gepflegten Dorfbrunnen.
HerrentrotteAm Fusse des Rebberges steht die stattliche Stadttrotte, die seit über 400 Jahren im Besitz der Stadt Winterthur ist.
Schulhaus DorfEs wurde 1893 erbaut.
SodbrunnenBeim Wohnhaus Schulstrasse 15 befindet sich ein öffentlich zugänglicher Sodbrunnen. Das Haus wurde 1837 erbaut, die Entstehung des Sodbrunnens ist nicht geklärt.
SchlossturmErbaut im ersten Viertel des 12. Jahrhunderts. Wurde lange als Wohnturm benutzt, heute Ortsmuseum.

Gemeindetrotte
Im Jahre 1894 kaufte die Zivilgemeinde die Trotte an der Trottenstrasse. Das Gebäude dient heute sowohl für Gerätschaften, als auch für Festanlässe wie die Dorfchilbi.

Gemeindehaus

zur Übersicht

  • PDF
  • Druck Version