Willkommen auf der Website der Gemeinde Wiesendangen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Einbürgerung ausländische Staatsangehörige

Zuständiges Amt: Gemeinderatskanzlei

Leben Sie als Kind ausländischer Eltern in der Schweiz? Sind Sie vor längerer Zeit in die Schweiz gezogen? Oder sogar hier geboren und aufgewachsen? Dann besteht für Sie die Möglichkeit, sich in der Schweiz einzubürgern.

Folgende Voraussetzungen müssen somit für eine ordentliche Einbürgerung erfüllt sein:

•Insgesamt 12 Jahre Wohnsitz in der Schweiz (Doppelzählung zwischen 10. und 20. Lebensjahr)
•2 Jahre bis zur Gesuchstellung ununterbrochener Wohnsitz in Wiesendangen.
•Eingliederung in schweizerische und zürcherische Verhältnisse
•Sprachliche Integration (Verständigung in deutscher Sprache in Mundart oder Hochdeutsch)
•Vertrautheit mit schweizerischen Lebensgewohnheiten, Sitten und Gebräuche
•Beachtung der schweizerischen Rechtsordnung
•Keine Gefährdung der inneren und äusseren Sicherheit der Schweiz
Aufgabe der Behörde ist insbesondere auch Ihre Integration in der Schweiz zu prüfen.

Kosten kantonale Gebühren
EinzelFr. 500.00
Jugendliche (bis 25. Altersjahr)Fr. 250.00


Für Kinder, die in das Gesuch ihrer Eltern oder eines Elternteils einbezogen sind, werden keine Gebühren erhoben.

Kosten Gemeindegebühren

Einzelperson oder Familie 
bei Beibehaltung des/der bisherigen HeimatorteFr. 300.00
bei Verzicht auf bisheriges(e) Heimatort(e)Fr. 150.00


Die Publikationskosten werden zusätzlich weiterverrechnet.

Zusätzlich zu den kantonalen und den Gemeindegebühren werden die Bundesgebühren gegen Schluss Ihres Einbürgerungsverfahrens per Nachnahme erhoben.

Erleichterte Einbürgerung

Die erleichterte Einbürgerung dient ausländischen Personen, welche mit einer schweizer Person verheiratet sind. Folgende Voraussetzungen setzt die erleichterte Einbürgerung voraus:

•insgesamt fünf Jahre in der Schweiz wohnhaft;
•seit drei Jahren in ehelicher Gemeinschaft mit einem Schweizer Bürger oder einer Schweizer Bürgerin

Weiterführende Informationen zum Thema Einbürgerung finden Sie unter diesem Link.

Online-Dienste

Mit der Nutzung unseres Online-Schalters anerkennen Sie stillschweigend unsere Nutzungsbedingungen. Nutzungsbedingungen (pdf, 28.5 kB).

Name Bestellen
Einbürgerung erleichtert
Einbürgerung ordentlich


zur Übersicht

  • PDF
  • Druck Version