Willkommen auf der Website der Gemeinde Wiesendangen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Offizielle Stellungnahme der Gemeinde zur Durchführung des Grümpelturniers des FC Wiesendangen vom 3. – 5. Juli 2020

Aufgrund von einzelnen negativen Rückmeldungen an Mitglieder des Gemeinderates, nimmt die Gemeinde offiziell Stellung zur Durchführung des Grümpelturniers des FC Wiesendangen vom 3. - 5. Juli 2020.

 

  • Der Gemeinderat Wiesendangen hat die Durchführung des Grümpelturniers am 6. April 2020 unter Vorbehalt der übergeordneten Bestimmungen von Bund und Kanton bezüglich der Coronavirus-Pandemie bewilligt.

 

  • Aktuell spricht rechtlich nichts dagegen, den Anlass durchzuführen. Alle Vorgaben von Bund, Kanton und Gemeinde werden eingehalten.

 

  • Die Verantwortung für die Durchführung liegt beim Veranstalter.

 

  • Die Gemeinde studiert laufend alle Informationen der kantonalen Behörden zu Covid-19. Gemäss Bulletin der Kantonalen Führungsorganisation (KFO) liessen sich vom 22. bis zum 28. Juni im Kanton Zürich 13'245 Personen testen. Dabei wurden 78 Personen positiv getestet (dies entspricht 0.59 % der getesteten Personen). Insgesamt wurden von Anfang März bis am 30. Juni 2020 3'805 Personen im Kanton Zürich positiv auf das Coronavirus getestet. Davon sind die meisten Personen wieder genesen, zurzeit befinden sich noch 12 in Spitalbehandlung, wobei kein Patient künstlich beatmet werden muss.

 

  • An offiziellen Fussballspielen sind aktuell wieder Zuschauer zugelassen, in Clubs wird gefeiert, in Restaurants gegessen etc. Nach den Heuferien wurde der Schulbetrieb wieder aufgenommen, Schwimmbäder sind geöffnet, Vereine treffen sich wieder und Sporttrainings finden statt.

 

  • Der Veranstalter hat ein Covid-19-Schutzkonzept erstellt. Das Konzept wurde von der Gemeinde geprüft und mit den kantonalen Fachstellen abgeglichen.

 

  • Das Contact-Tracing ist sichergestellt. Beim Eingang zum Gelände werden die Kontaktdaten inkl. Telefon und Email erfasst. Stichprobenweise werden die Identitätskarte und die Telefonnummer überprüft.

 

  • Gemäss Veranstalter sind vorwiegend Personen aus der Gemeinde Wiesendangen auf Platz. Diese Personen treffen sich auch im Vereinstraining, im Schwimmbad oder beim Einkaufen im Dorf.

 

  • Die Veranstaltung wird von der Polizei, vom Sicherheitsdienst der Gemeinde und von der Gemeinde selbst überwacht.


Datum der Neuigkeit 2. Juli 2020
  • PDF
  • Druck Version