http://www.wiesendangen.ch/de/aktuelles/aktuellesinformationen/?action=showinfo&info_id=879011
13.07.2020 00:20:22


Coronavirus Update

Stand: 28.05.2020, 09:00 Uhr

 

Die Gemeinde Wiesendangen informiert auf ihrer Homepage sowie über den Push-Nachrichten-Service www.gemeinde-news.com laufend über die Neuigkeiten bezüglich Coronavirus.

 

Bundesrat beendet "ausserordentliche Lage" am 19.06.2020

Der Bundesrat beendet die «ausserordentliche Lage» am 19.6.2020, es gilt dann die «besondere Lage», die dem Bundesrat weiterhin grosse Kompetenzen belässt.

In der Medienkonferenz vom 27.05.2020 gab der Bundesrat folgende wesentliche Lockerungen bekannt:

Der Gemeinderat ist laufend daran, die Situation zu prüfen und zu beurteilen. Änderungen zu den Einrichtungen werden demnächst bekannt gegeben.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Schulschliessung

Betreffend Schulschliessung verweisen wir auf die Mitteilungen der Schulgemeinde auf www.swibe.ch.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Weitere Massnahmen in Wiesendangen:

Gemeindeverwaltung und Werkhof Wiesendangen

Die Gemeindeverwaltung Wiesendangen ist zu den gewohnten Zeiten geöffnet. Es gelten folgende Einschränkungen:

 

Gemeindeeinrichtungen (geschlossen)

 

Folgende Einrichtungen sind wieder geöffnet:

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Abgesagte Veranstaltungen

Betreffend abgesagten Veranstaltungen können Sie sich unter http://www.wiesendangen.ch/de/aktuelles/anlaesseaktuelles/ informieren.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Freiwilligenunterstützung

Die Gemeinde ist auf die Unterstützung von Freiwilligen angewiesen (z.Bsp. zur Versorgungen von hilfsbedürftigen Personen). Die Gemeindeverwaltung führt eine Liste mit allen Freiwilligen und bietet im Notfall entsprechend auf. Alle interessierten Personen, welche selbst nicht zu den Risikogruppen gehören, dürfen sich gerne an die Gemeindeverwaltung wenden (die Gemeinde wird dabei von Jugendlichen des Jugendtreffs Metro unterstützt).

Falls Sie zu den Risikogruppen gehören und Hilfe in Ihren Alltagsangelegenheiten benötigen, dürfen Sie sich ebenfalls an die unten aufgeführte Nummer wenden.

Telefonnummer 052 320 92 22 oder gemeindeverwaltung@wiesendangen.ch

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Postleistungen zu Hause - für besonders gefährdete Seniorinnen und Senioren

Die aktuelle Covid-19-Situation stellt uns alle vor grosse Herausforderungen. Besonders betroffen sind dabei Personen über 65 Jahre, welche die grösste Risikogruppe darstellen, und daher auf besonderen Schutz angewiesen sind. Ganz speziell sind all jene Seniorinnen und Senioren auf Hilfe angewiesen, die selber nicht mehr im Stande sind ausser Haus zu gehen und die auf keine Unterstützung zurückgreifen können. Für sie sind beispielsweise der Bezug von Bargeld oder das Bezahlen von Rechnungen am Schalter einer Postfiliale kaum möglich.

In solchen Härtefällen bietet die Schweizerische Post den Bargeldbezug, das Bezahlen von Rechnungen und das Abholen von Sendungen an der Haustüre an, dies nach einmaliger Registrierung und Anmeldung.

Bei Bedarf, können sich betroffene Einwohnerinnen und Einwohner bei der Gemeindeverwaltung unter 052 320 92 22 oder gemeinde@wiesendangen.ch melden.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Verhaltensempfehlung und weiterführende Infos

www.bag.admin.ch
Hotline 058 463 00 00

www.gd.zh.ch/coronavirus



Datum der Neuigkeit 28. Mai 2020
  zur Übersicht