Willkommen auf der Website der Gemeinde Wiesendangen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Budget 2018 - Unveränderter Steuerfuss in Wiesendangen

Der Gemeinderat und die Schulpflege haben ihre Voranschläge zu Handen der Gemeindeversammlung vom 27. November 2017 verabschiedet. Der Gesamtsteuerfuss von 90 % soll unverändert beibehalten werden, die Schulgemeinde beansprucht 63 %, die Politische Gemeinde 27 %.

Die Politische Gemeinde weist bei einem Gesamtaufwand von CHF 24 Mio. und einem Gesamtertrag von CHF 23.5 Mio. einen Aufwandüberschuss von CHF 511‘200 aus. Dieser soll dem Eigenkapital belastet werden. Im Budget eingerechnet ist ein Buchgewinn in Höhe von CHF 1.4 Mio. aus dem Gaswerkverkauf sowie zusätzliche Abschreibungen in der Höhe von CHF 600‘000.00. Stark steigende Kosten werden weiterhin in den Bereichen Sozialleistungen und Gesundheit erwartet. Investitionen sind in der Höhe von CHF 3.1 Mio. vorgesehen.

Der Voranschlag der Schulgemeinde weist bei Einnahmen von CHF 14.6 Mio. und Ausgaben von CHF 15.2 Mio. einen Aufwandüberschuss von CHF 652‘100 aus. Investitionen sind in der Höhe von CHF 4.3 Mio. vorgesehen. Davon entfallen CHF 3.7 Mio. auf das Schulhaus Dorf II und CHF 303‘000 auf den Ausbau der Informatikinfrastruktur.

Datum der Neuigkeit 5. Okt. 2017
  • PDF
  • Druck Version