Willkommen auf der Website der Gemeinde Wiesendangen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Kehrichtabfuhr: Von der Gebührenmarke zum Gebührensack

Die Gemeinde Wiesendangen führt ebenso wie alle anderen Mitglieder des Sackgebührenverbundes Winterthur (Brütten, Dättlikon, Elsau, Neftenbach, Pfungen, Seuzach, Wiesendangen) die Gebührensäcke der Stadt Winterthur ein und verzichtet zukünftig auf die bisherigen Gebührenmarken. Damit gelangen im gesamten Entsorgungsgebiet des Sackgebührenverbandes die gleichen Kehrichtsäcke und Sperrgutmarken zum Einsatz.

Ab dem 1. Dezember 2017 werden die neuen Gebührensäcke in den Verkaufsstellen verfügbar sein. Die alten Gebührensäcke- und Marken werden aus dem Verkauf genommen. Während einer bis zum 30. Juni 2018 dauernden Übergangsfrist können die alten Sackrollen und Marken aufgebraucht werden. Diese mehrmonatige Übergangsfrist sollte ausreichen, um die alten Marken aufzubrauchen.

Datum der Neuigkeit 2. Okt. 2017
  • PDF
  • Druck Version