Willkommen auf der Website der Gemeinde Wiesendangen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Information betreffend Gewässerraum

Die Kantone müssen im Auftrag des Bundes bis Ende 2018 entlang aller Gewässer (in Wiesendangen betrifft dies nur Bäche) den sogenannten Gewässerraum oder Gewässerabstand festlegen. Dieser soll verhindern, dass die Gewässer stärker zugebaut werden. Bei Fliessgewässern mit weniger als 2 Metern Breite beträgt die Mindestbreite des Gewässerraumes 11 Meter, das heisst ab Mitte des Baches 5.5 Meter beidseitig. Die Gemeinde ist verpflichtet, die Einhaltung des Gewässerabstandes zu kontrollieren. Im Gewässerabstandsbereich gilt grundsätzlich ein Bauverbot (auch für Gartensitzplätze, permanente Feuerstellen etc.), ebenfalls dürfen keine Dünger oder Pflanzenschutzmittel eingesetzt werden. Ablagerungen und Deponien (Grüngut, Bauschutt, etc.) sind verboten. Betroffene Eigentümer können sich bei der Gemeinde oder über https://awel.zh.ch/internet/baudirektion/awel/de/wasser/planungen/gewaesserraum.html detaillierter über die Vorschriften des Gewässerraumes informieren.

Datum der Neuigkeit 1. Sept. 2017
  • PDF
  • Druck Version